reusengasse

modernisierung
wohn- und geschäftshaus
gelnhausen 2011-2013

mehr Infos

das 400 jahre alte, denkmalgeschützte fachwerkhaus inmitten der historischen altstadt von gelnhausen stand ca. 100 jahre leer und war kurz vor dem verfall.

der entwurfs- und genehmigungsprozess fand in enger abstimmung mit der denkmalschutzbehörde statt.

das grundkonzept der kernsanierung und neugestaltung basiert auf dem erhalt und der hervorhebung der intakten und schützenswerten gebäudesubstanz und im kontrast dazu der ergänzung neuer elemente in einfacher, geometrischer formensprache. 

die neue nutzung des gebäudes verbindet das wohnen und die unterbringung der büroräume von R2 architektur.

fotos  martin manolito maiwald  www.photo-maiwald.de



zurück